1. Cornlesen Verlag
  2. Empfehlungen
  3. Deutsch als Fremdsprache (DaF)
  4. Prüfungsvorbereitung
  5. A2/B1
  6. Deutsches Sprachdiplom der Kulturministerkonferenz
Deutsch als Fremdsprache (DaF)</span><span> 
Bild: Shutterstock.com/Rawpixel.com

Deutsches Sprachdiplom der Kultusministerkonferenz 

DSD Stufe I 

Erfahren Sie hier mehr zur DaF-Prüfung "Deutsches Sprachdiplom der Kultusministerkonferenz - DSD Stufe I". Bei Cornelsen finden Sie eine Vielzahl an Prüfungstrainings zu den Niveaustufen A1-C1.

Warum?

Die Prüfung Deutsches Sprachdiplom der Kultusministerkonferenz (KMK) – DSD Stufe I dient dem Nachweis solider Grundkenntnisse der deutschen Alltagssprache auf dem Niveau A2 oder B1 des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens. Mit dem Bestehen der Prüfung zeigen die Lernenden, dass sie die wichtigsten Situationen im Alltag sprachlich bewältigen können, wobei die besonderen sprachlichen Bedürfnisse von Jugendlichen berücksichtigt werden. DSD Stufe I ist eine skalierte Prüfung, die mit dem Diplom A2 oder mit dem Diplom B1 des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens abgeschlossen werden kann.

Die erreichte Niveaustufe B1 des Deutschen Sprachdiploms der KMK – DSD Stufe I gilt als Nachweis von Deutschkenntnissen, die für eine Aufnahme in ein Studienkolleg in Deutschland erforderlich sind.


Wer?

Das Deutsche Sprachdiplom der KMK – DSD Stufe I richtet sich an Jugendliche an Deutschen Schulen sowie an ausgewählten staatlichen Schulen im Ausland im Alter von 14 bis 16 Jahren. Die Lernenden sollten für die Prüfung an ca. 600 bis 800 Unterrichtseinheiten teilgenommen haben.


Wo?

Die Prüfungen werden weltweit für jede Stufe jährlich an zwei zentralen Terminen – jeweils einen für Schulen der Südhalbkugel und einen für Schulen der Nordhalbkugel – durchgeführt. Für jeden Prüfungstermin wird ein einheitlicher Prüfungssatz zur Verfügung gestellt und zentral in Deutschland ausgewertet. Durchgeführt werden die DSD-Prüfungen an über 1000 zugelassenen Prüfungsschulen. Sie werden dabei von 58 entsandten Fachberatern für Deutsch und mehreren hundert vermittelten deutschen Lehrkräften unterstützt.

Genaue Informationen zur Prüfungsanmeldung, zu Prüfungsterminen und Prüfungsinstituten finden Sie auf den offiziellen Internetseiten der Kultusministerkonferenz und des Auslandschulwesens.


Was und wie?

Im Deutschen Sprachdiplom der KMK – DSD Stufe I werden die vier Fertigkeiten Lesen, Hören, Schreiben und Sprechen überprüft.

Die Prüfung besteht aus den folgenden Teilen:

  • Lesen, fünf Teile, 50 Minuten + 10 Minuten für die Übertragung der Lösungen
  • Hören, fünf Teile, ca. 30 Minuten + 10 Minuten für die Übertragung der Lösungen
  • Schriftliche Kommunikation (Meinungsbeitrag), 75 Minuten

Mündliche Kommunikation

  • Teil 1 (Fragen zu Alltagssituationen beantworten)
  • Teil 2 (zusammenhängender Vortrag zu einem Thema)

Dauer: ca. 15 Minuten (keine Vorbereitungszeit)