1. Cornlesen Verlag
  2. Empfehlungen
  3. Deutsch als Fremdsprache (DaF)
  4. Unterrichtstipps
  5. Wohnen
  6. Lieblingsstädte
Deutsch als Fremdsprache unterrichten</span><span> 
Bild: Shutterstock.com/Iakov Filimonov

Lieblingsstädte - DaF Dossier 

"In welcher Stadt möchten Sie am liebsten leben? Begründen Sie bitte, warum Sie gerade in dieser Stadt leben möchten." So könnte der Einstieg in die Unterrichtseinheit "Lieblingsstädte" ablaufen. 

Sammeln Sie also erst einmal Städtenamen. Im zweiten Schritt notieren Sie dann die ersten Begründungen zur Auswahl an der Tafel. Sicherlich werden es erst einmal "oberflächliche" Begründungen sein, zum Beispiel gute Möglichkeiten zum Shopping (Mode, Design usw.) – nicht zu verwechseln mit dem profanen Einkaufen (Lebensmittel usw.) – spannendes Kultur-und Nachtleben (Clubs, Konzerte, Bars usw.), Sport- und Freizeitmöglichkeiten, vielleicht auch noch die Lage am Meer, in den Bergen, im Süden oder im Norden. 


Gerade bei den Punkten Kultur und Ausgehen sowie Shopping haben Sie Ansatzpunkte, um die Diskussion über die Lieblingsstadt auf eine seriöse Ebene zu verlagern. Denn wie lange kann man sich das Leben in teuren Städten wie Tokio oder Moskau leisten? Und was macht das Leben, die Lebensqualität in Städten überhaupt aus?

Diskussion: Was verstehen die KursteilnehmerInnen unter Lebensqualität? Notieren Sie Kriterien und Beispiele in einer Liste und lassen Sie diese durch solche aus der Heimatstadt bzw. den Heimatstädten der KursteilnehmerInnen ergänzen.

Das Beratungsunternehmen Mercer führt jedes Jahr internationale Studien zur Lebensqualität, zur Sicherheit und zu den Lebenshaltungskosten in Großstädten durch. Deutsche Städte schneiden in den internationalen Vergleichen immer sehr gut ab:

- Studie zur Lebensqualität:

- Studie zu den Lebenshaltungskosten:

Einige der zu Grunde liegenden Kriterien der Studien können Sie in den Texten nachlesen. Vergleichen Sie diese Kriterien mit denen, die Sie im Sprachkurs gesammelt haben. Gibt es Unterschiede in der Bewertung?

Die vollständigen Rankinglisten auf einen Blick: Wo befinden sich die Heimatstädte der KursteilnehmerInnen? Können sie die guten oder schlechten Platzierungen erklären?

Dieses Dossier wurde zur Verfügung gestellt von Andreas Westhofen, Online-Redakteur am Institut für Internationale Kommunikation Düsseldorf e.V. Fachportal "Forum Deutsch als Fremdsprache"
http://www.deutsch-als-fremdsprache.de