1. Cornlesen Verlag
  2. Empfehlungen
  3. Deutsch als Fremdsprache (DaF)
  4. Prüfungsvorbereitung
  5. B2
  6. ÖSD Zertifikat B2
Deutsch als Fremdsprache (DaF)</span><span> 
Bild: Shutterstock.com/Rawpixel.com

ÖSD Zertifikat B2 

Österreichisches Sprachdiplom Deutsch B2

Erfahren Sie hier mehr zur DaF-Prüfung „ÖSD Zertifikat B2“.

Warum?

Mit der Prüfung zum „ÖSD Zertifikat B2“ weisen Deutschlernende sprachliche Kompetenz in Kommunikationssituationen nach, die über den privaten Bereich hinaus in den (halb-) öffentlichen sowie zum Teil beruflichen Bereich gehen. Im eigenen Spezialgebiet können bereits Texte zu Fachthemen verstanden werden. Zudem sollten die Teilnehmenden fähig sein, sich zu einem breiten Themenspektrum klar und detailliert auszudrücken und spontan und fließend ein normales Gespräch mit Muttersprachlerinnen und Muttersprachlern zu führen. Seit 2019 wird die Prüfung modular angeboten.


Wer?

Die Prüfung ÖSD Zertifikat B2 richtet sich an Lernende ab 16 Jahren.


Wo?

Die Prüfung kann weltweit an lizenzierten ÖSD-Prüfungszentren abgelegt werden.

Genaue Informationen zu Prüfungsterminen, Prüfungsinstituten und -gebühren finden Sie auf den offiziellen Internetseiten des Österreichischen Sprachdiploms Deutsch.


Was und wie?

In der Prüfung zur Erlangung des „ÖSD Zertifikat B2“ werden die vier Fertigkeiten Lesen, Hören, Schreiben und Sprechen überprüft.

Die Prüfung besteht aus den folgenden Modulen, die zeitlich unabhängig voneinander durchgeführt werden können:

  • Lesen
    4 Aufgaben,  90 Minuten
  • Hören
    2 Aufgaben, ca. 30 Minuten
  • Schreiben
    2 Texte (formelles E-Mail; Meinungsäußerung), 90 Minuten
  • Sprechen (Einzel- oder Paarprüfung)
    Teil 1 (Informationsgespräch)
    Teil 2 (Bildbesprechung)
    Teil 3 (Diskussion)

Die mündliche Prüfung dauert als Einzelprüfung 15-20, als Paarprüfung 20-25 Minuten, Vorbereitungszeit: 15 Minuten.