1. Cornlesen Verlag
  2. Empfehlungen
  3. Deutsch als Fremdsprache (DaF)
  4. Prüfungsvorbereitung
  5. A2
  6. telc Deutsch A2
Deutsch als Fremdsprache (DaF)</span><span> 
Bild: Shutterstock.com/Rawpixel.com

telc Deutsch A2  

Deutsch als Fremdsprache

Erfahren Sie hier mehr zur DaF-Prüfung „telc Deutsch A2“, der allgemeinsprachlichen Prüfung für alle Altersgruppen der telc GmbH.

Warum?

Die Prüfung „telc Deutsch A2“ ist gemeinschaftlich vom Goethe-Institut und der telc GmbH (einer Tochtergesellschaft des deutschen Volkshochschulverbands) entwickelt worden. Sie gilt als Nachweis elementarer Sprachkenntnisse auf dem Niveau A2 des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens. Mit dem Bestehen der Prüfung zeigen die Lernenden, dass sie sich auf einfache Weise in typischen alltäglichen Situationen verständigen und kurze Gespräche führen können. Sie können einfache grammatische Strukturen korrekt verwenden.


Wer?

Die Prüfung „telc Deutsch A2“ ist eine allgemeinsprachliche Prüfung für alle Altersgruppen. Die Lernenden sollten für die Prüfung an ca. 250 bis 300 Unterrichtseinheiten teilgenommen haben.


Wo?

Die Prüfung kann an telc-Prüfungszentren abgelegt werden.

Genaue Informationen zu Prüfungsterminen, Prüfungsinstituten und -gebühren finden Sie auf der offiziellen Internetseite der telc GmbH (www.telc.net).


Was und wie?

In der Prüfung „telc Deutsch A2“ werden die vier Fertigkeiten Hören, Lesen, Schreiben und Sprechen überprüft.

Die Prüfung besteht aus den folgenden Teilen:

Schriftliche Prüfung

  • Hören (Teil 1 – 3), ca. 20 Minuten
  • Lesen (Teil 1 – 3) und Schreiben, ca. 50 Minuten (Teil 1: Formular ergänzen, Teil 2: kurze persönliche Mitteilung schreiben)

Die schriftliche Prüfung dauert ca. 70 Minuten.

Mündliche Prüfung (Paarprüfung)

  • Teil 1 (sich vorstellen)
  • Teil 2 (Fragen zu einem Alltagsthema stellen und beantworten)
  • Teil 3 (etwas gemeinsam aushandeln)

Die mündliche Prüfung dauert ca. 15 Minuten. Es gibt keine Vorbereitungszeit.