1. Cornlesen Verlag
  2. Empfehlungen
  3. Deutsch als Fremdsprache (DaF)
  4. Prüfungsvorbereitung
  5. A2
  6. ÖIF-Test Neu A2
Deutsch als Fremdsprache (DaF)</span><span> 
Bild: Shutterstock.com/Rawpixel.com

ÖIF-Test Neu A2 

Deutsch als Fremdsprache

Erfahren Sie hier mehr zur DaF-Prüfung „ÖIF-Test Neu A2“ des Österreichischen Integrationsfonds zum Nachweis elementarer Sprachkenntnisse auf dem Niveau A2. Das Bestehen dient als anerkannter Sprachnachweis für Modul 1 der Integrationsvereinbarungen lt. Integrationsgesetz.

Warum?

Der ÖIF Test dient dem Nachweis von Sprachkenntnissen auf dem Niveau A2 des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens. Das Bestehen der Prüfung gilt als anerkannter Sprachnachweis für Modul I der Integrationsvereinbarung 2011.


Wer?

Die Integrationsprüfung A2 richtet sich an Zuwanderinnen und Zuwanderer in Österreich mit nicht-deutscher Muttersprache.


Wo?

Die Integrationsprüfung A2 kann österreichweit bei zertifizierten Kursträgern des ÖIF abgelegt werden. Genaue Informationen zur Prüfungsanmeldung, zu Prüfungsterminen und –orten finden Sie auf den offiziellen Internetseiten des ÖIF.


Was und wie?

Die Prüfung „ÖIF-Test A2“ testet die vier Fertigkeiten Hören, Lesen, Schreiben und Sprechen. Der Test besteht aus einem schriftlichen Teil von 80 Minuten und einem mündlichen Teil von zirka 15 Minuten. Die Prüfung besteht aus den folgenden Teilen:

schriftlicher Teil

  • Lesen (Teil 1 - 4), 40 Minuten
  • Hören (Teil  1 - 4), ca. 15 Minuten
  • Schreiben: halbformelle oder formelle Mitteilung verfassen, 25 Minuten

mündlicher Teil (Gruppenprüfung)

  • 2 Teile, ca. 10 Minuten
    • Kontaktgespräch
    • Situationsdialog oder Gespräch über eine Situation